Gravel - Neuer Trailer beschäftigt sich größtenteils mit dem Multiplayermodus

Beständig wie ein Schweizer Uhrwerk lieferten die Entwickler von Milestone in den vergangenen Jahren regelmäßig neue Rennspiele ab.


Das neueste Werk des italienischen Studios trägt den Namen "Gravel" und versteht sich als ein klassischer Offroad-Racer, der euch an eine Vielzahl exotischer Schauplätze verfrachtet, wo euer Geschick am Steuer laut offiziellen Angaben auf eine mitunter harte Probe gestellt wird.

Gravel: Der Mehrspieler-Modus im neuen Trailer präsentiert

„Gravel ist eine extreme Herausforderung und zelebriert das Genre der Off-Road-Rennen, indem es die Spieler an exotische Orte auf der ganzen Welt bringt – und das in richtig aufregenden Fahrzeugen. Dank der Unreal Engine 4 konnte Milestone endlich seiner Kreativität freien Lauf lassen und das Arcade-Genre mit einem sehr ehrgeizigen Off-Road-Rennspiel in Angriff nehmen. Mit dem Fokus auf Spass, Wettbewerb, Geschwindigkeitsgefühl und Adrenalin konnten wir eine Kombination aus den bestmöglichen Elementen zusammenstellen“, so Milestone zu „Gravel“.


In Europa ist das Rennspiel seit Februar für die Xbox One, den PC und die PlayStation 4 erhältlich. Trotz allem ließen die Jungs von Milestone vor wenigen Stunden einen weiteren Trailer springen, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. (playm)


In diesem dreht sich alles um die Mehrspieler-Komponente des Rennspiels.



    Kommentare